ÖKOPROFIT

Projektbausteine

Bei ÖKOPROFIT wird der bürokratische Aufwand so gering wie möglich gehalten. Statt Papierarbeit steht die Praxis im Vordergrund. Lesen Sie hier mehr über die Bausteine von ÖKOPROFIT.
 

Gemeinsame Workshops
ÖKOPROFIT bietet acht halbtägige Workshops zu umweltrelevanten Themen wie z. B. Stromverbrauch, Wärme, Druckluft und Beleuchtung. Der Erfahrungsaustausch untereinander nimmt ebenfalls einen breiten Raum ein.

Individuelle Beratung vor Ort
Das Hauptaugenmerk von ÖKOPROFITliegt auf der Beratung im Betrieb vor Ort. Den teilnehmenden Betrieben wird individuell aufgezeigt, in welchen Bereichen Ansatzpunkte für Verbesserungen hinsichtlich Kostensenkung, Umweltentlastung und Rechtssicherheit vorliegen.

Zertifizierung
Im Anschluss an die 12-monatige Projektphase wird das teilnehmende Unternehmen zertifiziert. In einer öffentlichkeitswirksamen, festlichen Abschlussveranstaltung werden die Urkunden verliehen. 

Öffentlichkeitsarbeit
Jede ÖKOPROFIT Projektrunde wird durch Öffentlichkeitsarbeit begleitet. Dazu gehören eine Auftakt- und eine Abschlussveranstaltung sowie projektspezifische Informationsmaterialien.